Datenschutzrichtlinie

Datenschutz- und Cookie-Politik

Lieber Besucher, liebe Besucherin,

wenn Sie hier gekommen sind, bedeutet es sicherlich, dass ihre Privatsphäre für Sie von Bedeutung ist. Wir verstehen es gut, daher haben wir für Sie diese Unterlage erfasst, in der Sie die Grundsätze über die Verarbeitung der personenbezogenen Daten und Nutzung der Cookies in Bezug auf die Nutzung der Internetseite: https://tamadatour.pl finden.

Am Anfang – eine formale Information – diese Internetseite und dieser Shop wird durch TAMADA TOUR Spółka z ograniczoną odpowiedzialnością mit Sitz in Zalesie Górne (05-540), ul. Fiołków 3, eingetragen ins Handelsregister von Krajowy Rejestr Sądowy (Polnisches Handelsregisterbuch) unter der Nummer: 0000707203, Registerakten in: SĄD REJONOWY DLA M.ST. WARSZAWY W WARSZAWIE (Amtsgericht in Warschau) XIV WYDZIAŁ GOSPODARCZY KRAJOWEGO REJESTRU SĄDOWEGO (14. Wirtschaftsabteilung HRB), NIP (Steuernummer): 1231379649, REGON (statistische Nummer): 36889467600000, Stammkapital: 50 000,00 PLN, verwaltet.

Bei jeglichen Fragen zur Datenschutzpolitik schreiben Sie uns jederzeit an: biuro@tamadatour.pl.

Kurzfassung – wichtigste Informationen

Es liegt uns an Ihrer Privatsphäre aber auch an Ihrer Zeit. Daher haben wir für Sie eine Kurzfassung der wichtigsten Grundsätze in Bezug auf den Datenschutz vorbereitet.

  1. Wenn Sie eine Reservierung durch diese Internetseite tätigen, den Newsletter abonnieren, den Blog-Kommentar hinzufügen oder wenn Sie uns einfach kontaktieren, übermitteln Sie uns ihre personenbezogenen Daten und wir garantieren Ihnen, dass Ihre Daten vertraulich und angemessen behandelt werden und diese keinen Dritten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung übermittelt werden.
  2. Mit der Verarbeitung der personenbezogenen Daten beauftragen wir nur die sicheren und vertrauenswürdigen Unternehmen, deren Dienstleistungen sich auf die Verarbeitung der personenbezogenen Daten beziehen.
  3. Wir nutzen die Analytics-Tools von Google Analytics, welche die Informationen zu Ihren Besuchen der Internetseiten sammeln, wie Ihre Besuche der Unterseiten, die Besuchszeit oder die Übergänge zwischen den einzelnen Unterseiten. Für diesen Zweck werden Google LLC-Cookies in Bezug auf Google Analytics verwendet. Im Rahmen von Google Analytics erfassen wir demographische Daten und Daten über Interessen. Bei der Einstellung der Cookies können Sie entscheiden, ob Sie mit der Erhebung solcher Daten über Sie einverstanden sind oder nicht.
  4. Wir nutzen Marketing-Tools wie Facebook Pixel, um Ihnen personalisierte Werbungen in Facebook zu schicken. Das bezieht sich auf die Verwendung der Facebook-Cookies. Mit den Cookies-Einstellungen können Sie entscheiden, ob Sie in Ihrem Fall mit unserer Nutzung von Facebook Pixel einverstanden sind oder nicht.  
  5. Wir bieten die Möglichkeit, soziale Funktionen, wie: Teilen der Inhalte in den Social Media und das Abonnieren eines Social-Profils zu nutzen. Die Nutzung dieser Funktionen kann mit der Nutzung der Cookies von den Verwaltern solcher Social Media wie Facebook, Instagram, YouTube, Twitter, Google+, LinkedIN verbunden werden.
  6. Wir betten auf den Seiten YouTube-Videos ein. Für diesen Zweck werden Cookies von Google LLC in Bezug auf YouTube verwendet. Cookies werden erst beim Video-Abspielen geladen.
  7. Wir verwenden eigene Cookies für eine richtige Funktion unserer Seite.

Sollten Ihnen obigen Informationen nicht ausreichen, finden Sie unten ausführliche Auskunft dazu.

Personenbezogene Daten

Verwalter Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der Datenschutzvorschriften ist TAMADA TOUR Spółka z ograniczoną odpowiedzialnością mit Sitz in Zalesie Górne (05-540), ul. Fiołków 3, eingetragen ins Handelsregister von Krajowy Rejestr Sądowy (Polnisches Handelsregisterbuch) unter der Nummer: 0000707203, Registerakten in: SĄD REJONOWY DLA M.ST. WARSZAWY W WARSZAWIE (Amtsgericht in Warschau), XIV WYDZIAŁ GOSPODARCZY KRAJOWEGO REJESTRU SĄDOWEGO (14. Wirtschaftsabteilung HRB), NIP (Steuernummer): 1231379649, REGON (statistische Nummer): 36889467600000, Stammkapital: 50 000,00 PLN.

Ziele, Rechtsgrundlagen und Verarbeitungszeitraum der personenbezogenen Daten werden separat für jedes Verarbeitungsziel der personenbezogenen Daten nachfolgend angegeben (siehe: Beschreibung der einzelnen Verarbeitungsziele der personenbezogenen Daten).

Rechte. DSGVO gibt Ihnen folgende Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten:

  1. Recht auf die Auskunft über die personenbezogenen Daten,
  2. Recht auf die Richtigstellung der personenbezogenen Daten,
  3. Recht auf die Löschung der personenbezogenen Daten,
  4. Recht auf die Verarbeitungsbeschränkung der personenbezogenen Daten,
  5. Recht auf den Einspruch gegen die Verarbeitung der der personenbezogenen Daten,
  6. Recht auf die Übertragbarkeit der Daten,
  7. Klagrecht ans Aufsichtsbehörde,
  8. Recht auf Widerruf der Einwilligung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten, falls Sie eine solche erteilt haben.

Die Vorschriften bezüglich der oben genannten Rechte wurden ausführlich in den Art. 16 – 21 DSGVO beschrieben. Machen Sie sich mit diesen Vorschriften bekannt. Wir halten es für notwendig, Sie darüber zu informieren, dass die oben erwähnten Rechte nicht unbedingt sind und Ihnen in Bezug auf nicht alle Fälle der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zustehen. Für Ihren Komfort haben wir uns bemüht, um im Rahmen der Beschreibung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten Ihnen diejenigen Rechte anzuzeigen, die Ihnen im Rahmen dieser Tätigkeiten zustehen.

 

Wir betonen, dass Ihnen eines der oben genannten Rechte immer zusteht – wenn Sie feststellen, dass wir bei der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten die Datenschutzvorschriften verletzt haben, steht Ihnen das Klagrecht ans Aufsichtsbehörde zu. (Leiter der Datenschutzbehörde).

Immer können Sie auch von uns verlangen, eine Auskunft davon zu erteilen, welche Daten wir über Sie wir haben und zu welchem Zweck wir diese verarbeiten. Es reicht, wenn Sie uns kontaktieren, indem Sie uns eine Nachricht an: biuro@tamadatour.pl schicken. Wir tun unser Bestes, damit die Informationen, an denen Sie interessiert sind, in dieser Datenschutz-Politik ausführlich beschrieben werden. Die angegebene E-Mail-Anschrift können Sie auch nutzen, wenn Sie irgendwelche Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben.

Sicherheit. Wir garantieren Ihnen die vertrauliche Behandlung aller uns übermittelten personenbezogenen Daten. Wir treffen alle Maßnahmen zur Sicherheit und zum Schutz der personenbezogenen Daten, die durch die Datenschutzregelungen bestimmt wurden. Die personenbezogenen Daten werden mit entsprechender Sorgfalt gespeichert und gegen der Zugriff der unbefugten Personen entsprechend geschützt.

Datenempfänger. Ihre Daten können auch durch unsere Subunternehmen, also diejenigen Rechtssubjekte verarbeitet werden, deren Dienstleistungen wir bei der Datenverarbeitung und bei der Erbringung der Leistungen an Sie nutzen:

  1. H88 S.A. mit Sitz in Posen, Franklina Roosevelta 22, 60-829 Poznań – um die personenbezogenen Daten auf dem Server zu speichern,
  2. The Rocket Science Group LLC d/b/a MailChimp, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000 Atlanta, GA 30308 USA – um das Mailing-System zu verwenden,
  3. Biuro Rachunkowe Radosław Król, ul. Główna 67, 05-502 Bobrowiec – um die Buchhaltungsdienstleistungen zu nutzen,
  4. Unsere Geschäftspartner, die an der Erbringung der Leistungen an Sie teilnehmen.
  5. Diejenigen Unternehmen, die uns den technischen IT-Support leisten.

Alle Unternehmen, denen wir die Verarbeitung der personalbezogenen Daten anvertrauen, garantieren die Anwendung der angemessenen Schutz- und Sicherheitsmittel, um die personenbezogenen Daten auf die gesetzlich vorgeschriebene Weise zu schützen.

Da wir das MailChimp-System nutzen, kann es zur Übermittlung ihrer personenbezogenen Daten in die Vereinigten Staaten von Amerika (USA) kommen. Der Lieferant des MailChimp-Systems ist dem Privacy-Shield-Programm beigetreten. Auf diese Weise garantiert er einen angemessenen, durch europäische Vorschriften bestimmten Schutz der personenbezogenen Daten.

Ziele und Verarbeitungstätigkeiten

Reservierungen. Wenn Sie eine Reservierung via unsere Internetseite machen, füllen Sie ein Reservierungsformular aus, in dem die Angabe solcher personenbezogenen Daten wie Vor-und Nachname, Geburtsdatum, E-Mail-Anschrift, Telefonnummer, Wohnadresse notwendig ist. Wenn Sie eine Tour für mehr als eine Person reservieren, müssen Sie im Formular auch die Daten von anderen Teilnehmern angeben.

Die durch Sie im Reservierungsformular angegebenen personenbezogenen Daten werden zur Vertragserstellung verwendet. Anschließend werden sie zwecks Vertragsabwicklung verarbeitet.  Nach Vertragsablauf werden diese für Archivierungs- und Statistikzwecke sowie zur Verteidigung vor etwaigen Forderungen von Ihnen in Bezug auf die Abwicklung dieses Vertrages verwendet.

Wenn Sie die Reservierungsanzahlung tätigen und die Rechnung verlangen, werden die Daten auch verarbeitet, um Ihnen die Rechnung aus- und zuzustellen sowie diese in unseren Buchhaltungsunterlagen zu berücksichtigen.

Somit ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten in der Zeit vor und nach  Vertragsabschluss für die Vertragsdauer der Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. In diesem Zeitraum können Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten nicht verlangen.

Nach der Vertragsabwicklung bildet die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten für Archivierungs- und Statistikzwecke der Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. In diesem Fall steht Ihnen das Recht auf Einspruch gegen die Datenverarbeitung zu und sie können die Datenlöschung verlangen, wobei wir nach wie vor berechtigt werden, Ihre Daten in demjenigen Umfang zu verarbeiten, der zur Verteidigung vor etwaigen Ansprüchen gegen uns in Bezug auf die Nutzung unserer Dienstleistungen notwendig ist.

Bei der Ausstellung und Aufbewahrung der Rechnungen in den Buchhaltungsunterlagen bildet die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. Insofern kommen wir der gesetzlich vorgeschriebenen Dokumentations- und Verkaufsabrechnungspflicht nach.

Newsletter. Wollen Sie den Newsletter abonnieren, müssen Sie uns Ihre E-Mail-Anschrift im Anmeldeformular zum Newsletter angeben. Die Angabe dieser Daten ist freiwillig aber notwendig, um den Newsletter zu abonnieren.

Die Daten, die Sie uns bei der Newsletter-Anmeldung übermitteln, dienen zum Versenden vom Newsletter an Sie. Ihre Grundlage ist Ihre Genehmigung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), die bei der Newsletter-Anmeldung erteilt wurde.

Die Daten werden durch den ganzen Zeitraum des Newsletter-Abonnements verarbeitet, es sei denn früher verzichten Sie aufs Abonnement, was die Löschung Ihrer Daten aus unserer Datenbank zur Folge hat.

Sie können auch jederzeit Ihre Daten, die in unserer Newsletter-Datenbank gespeichert werden, berichtigen, wie auch ihre Löschung verlangen, wobei sie auf den Newsletter verzichten. Ferner steht Ihnen das Recht auf die Datenübertragbarkeit zu, von dem im Art. 20 DSGVO die Rede ist.

E-Mail-Kontakt. Wenn Sie uns via elektronische Post kontaktieren, darunter auch bei Anfragen durch unser Kontaktformular, übermitteln Sie uns auf eine natürliche Weise Ihre E-Mail-Anschrift als Anschrift eines Nachricht-Absenders. Darüber hinaus kann die Nachricht auch andere personenbezogene Daten enthalten. Die Angabe dieser Daten ist freiwillig aber notwendig, um den Kontakt aufzunehmen.

Ihre Daten werden in diesem Fall verarbeitet, um Sie zu kontaktieren. Die Rechtsgrundlage für ihre Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, also Ihre Genehmigung für die Verarbeitung resultiert aus der Kontaktaufnahme mit uns. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung nach dem Kontaktablauf ist ein begründeter Zweck in Form einer Korrespondenzarchivierung für hausinterne Zwecke (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO).

Der Korrespondenzinhalt kann archiviert werden und wir sind nicht imstande eindeutig festzustellen, wann dieser gelöscht wird. Ihnen steht das Recht zu, die Geschichte unseres Schriftverkehrs vorzulegen (falls dieser archiviert wurde), wie auch ihre Löschung zu verlangen, es sei denn die Archivierung ist mit unserem übergeordneten Interesse begründet, z.B. Verteidigung vor etwaigen Ansprüchen Ihrerseits.

Kommentare. Auf dem Blog, verbunden mit unserer Internetseite ist ein Kommentarsystem verfügbar. Wollen Sie einen Kommentar hinzufügen, müssen Sie ein Sonderformular unter dem Artikel ausfüllen und ihre E-Mail-Anschrift, Unterschrift und ggf. Adresse der Internetseite angeben.

Die von Ihnen angegebenen Daten werden im Rahmen eines Kommentarsystems verarbeitet. Ihr Kommentar zusammen mit der definierten Unterschrift erscheint auf der Internetseite. Die Rechtgrundlage zur Verarbeitung Ihrer Daten ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, also Ihre Genehmigung die sich aus der Tatsache ergibt, dass Sie den Kommentar hinzugefügt haben.

Die Daten werden so lange verarbeitet, bis das Kommentarsystem funktioniert. Jederzeit können Sie verlangen, Ihren Kommentar zu löschen, was eine Löschung des Kommentars von der Datenbank zur Folge hat.

Cookies und andere Tracking-Technologien

Unsere Internetseite und unser Shop, ähnlich wie fast alle anderen Internetseiten, nutzen Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät (z.B. Rechner, Tablett, Smartphone) gespeichert werden, die durch unser teleinformatisches System (eigene Cookies) oder das teleinformatische System Dritter (Cookies Dritter) gelesen werden können.

Manche Cookies, die wir verwenden, werden nach der Beendigung einer Browser-Sitzung gelöscht, das heißt nach ihrem Schließen (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies werden dagegen auf Ihrem Endgerät gespeichert und ermöglichen uns die Erkennung ihres Browsers beim nächsten Besuch der Internetseite (permanente Cookies).

Mehr Einzelheiten dazu finden Sie nachfolgend.

Cookies Einwilligung. Beim ersten Besuch auf einer Internetseite erhalten Sie eine Cookie-Mitteilung über den Einsatz von Cookies. Durch ein spezielles  Werkzeug können Sie mit Cookies von der Seite her verwalten. Darüber hinaus können Sie immer die Cookies-Einstellungen von ihrem Browser ändern oder Cookies überhaupt löschen. Die Browser verwalten die Cookies-Einstellungen auf verschiedene Weisen. Im Hilfsmenü des Internet-Browsers finden Sie Erklärungen zur Änderungen der Cookies-Einstellungen.

Beachten Sie, dass die Deaktivierung oder Beschränkung der Verwendung von Cookies zu den Nutzungsschwierigkeiten der Internetseite führen kann. Das betrifft gleichzeitig viele andere Internetseiten, die Cookies verwenden.

Eigene Cookies. Eigene Cookies verwenden wir zur Sicherung der richtigen Funktion der Internetseite.

Cookies Dritter. Unsere Internetseite, ähnlich wie die meisten gegenwärtigen Internetseiten, verwendet die von der Dritten zur Verfügung gestellten Funktionen, was mit der Nutzung der Cookies Dritter verbunden ist. Die Nutzung derartiger Cookies-Dateien wurde nachfolgend beschrieben.

Google Analytics. Wir nutzen Google Analytics von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Wir realisieren die Tätigkeiten in diesem Bereich, was in unserem rechtlich begründeten Interesse liegt. Dies besteht in der Erstellung der Statistiken und ihrer Analyse, um somit unsere Internetseiten zu optimieren.  

Google Analytics sammelt auf eine automatische Weise Informationen über Ihre Nutzung unserer Internetseite. Die auf diese Weise gesammelten Informationen werden in der Regel  an einen Google-Server in den Vereinigten Staaten übermittelt und dort gespeichert.

Aufgrund der von uns aktivierten Anonymisierung der IP-Adresse, wird Ihre IP-Adresse vor ihrer Übermittlung gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse an den Google-Server in den Vereinigten Staaten übermittelt und erst dann gekürzt. Die von Ihrem Browser im Rahmen Google Analytics übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird in der Regel mit anderen Google-Daten nicht verbunden.

Da Google LLC seinen Sitz in den USA hat und die technische Infrastruktur von den USA nutzt, ist Google LCC dem Programm EU-US-Privacy Shield beigetreten, um ein entsprechendes Schutzniveau für die personenbezogenen Daten gemäß den europäischen Vorschriften zu erzielen. Im Rahmen des Vertrags zwischen den USA und der EU-Kommission hat die letztere ein angemessenes Schutzniveau der Daten bei den Unternehmen mit dem Privacy Shield-Zertifikat festgestellt.

Sie können auch die Erfassung der durch Cookies gesammelten Daten über Ihre Nutzung unserer Internetseite via Google wie auch Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie einen Browser-Plug-in vom angegebenen Link installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Sollten Sie an den Einzelheiten über die Datenverarbeitung durch Google Analytics interessiert sein, lesen Sie die durch Google vorbereiteten Erklärungen dazu: https://support.google.com/analytics/answer/6004245.  

Facebook Pixel. Wir verwenden die Marketing-Tools, die durch Facebook–Service und von Facebook Inc., 1601 S. California Ave. Palo Alto, CA 94304, USA zur Verfügung gestellt werden. Mit diesen Tools schicken wir an Sie die Werbungen im Facebook-Service. Die Tätigkeiten in diesem Umfang werden in unserem rechtlich begründeten Interesse durchgeführt, das im Marketing eigener Produkte oder Dienstleistungen besteht.

Um Ihnen personalisierte, auf Ihre Tätigkeiten in unserer Internetseite abgestimmte Werbungen zu verschicken, haben wir auf unseren Internetseiten sog. Pixel Facebook   implementiert, welches auf eine automatische Weise Informationen über Ihre Nutzung unserer Internetseite in Bezug auf die besichtigten Seiten sammelt. Die auf diese Weise gesammelten Informationen werden in der Regel zum Facebook Server in den Vereinigten Staaten übermittelt und dort gespeichert.

Die Informationen, die im Rahmen von Pixel Facebook gesammelt werden, sind anonym, d.h. mit ihnen können Sie nicht identifiziert werden. Wir wissen nur, welche Aktivitäten Sie in unserer Seite gemacht haben. Wir möchten Sie jedoch informieren, dass Facebook diese Informationen mit anderen Informationen über Sie, gesammelt im Rahmen Ihrer Nutzung des Facebook-Services zusammenführen und für ihre eigenen Zwecke, darunter die Marketingzwecke, nutzen. Solche Facebook-Aktivitäten sind von uns nicht mehr abhängig, und die Auskunft über sie können Sie direkt in der Datenschutzpolitik von Facebook nachschlagen: https://www.facebook.com/privacy/explanation. Von Ihrem Facebook-Konto aus können Sie auch Ihre Datenschutzeinstellungen verwalten.  

Da Facebook Inc. seinen Sitz in den USA hat und die technische Infrastruktur von den USA nutzt, ist Facebook dem Programm EU-US-Privacy Shield beigetreten, um ein entsprechendes Schutzniveau für die personenbezogenen Daten gemäß den europäischen Vorschriften zu erzielen. Im Rahmen des Vertrags zwischen den USA und der EU-Kommission hat die letztere ein angemessenes Schutzniveau der Daten bei den Unternehmen mit dem Privacy Shield-Zertifikat festgestellt.

Bei den Cookies-Einstellungen auf unserer Seite können Sie entscheiden, ob Sie in Ihrem Fall mit der Nutzung von uns von Pixel Facebook einverstanden sind oder nicht.

Social Tools. Auf unseren Internetseiten werden Plug-ins und andere Social-Tools genutzt, die durch die Sozial Media wie Facebook, Twitter, Instagram, Google, LinkedIN zur Verfügung gestellt werden. 

Wenn Sie unsere Internetseite mit solch einem Plug-in besuchen, kommt Ihr Browser mit den Servern der Social-Media-Verwalter (Dienstleister) in eine direkte Verbindung. Der Inhalt eines Plug-ins wird durch einen angegebenen Dienstleister direkt zu Ihrem Browser übermittelt und mit der Internetseite integriert. Durch diese Integrierung erhalten die Dienstleister die Information, dass unsere Seite auf Ihrem Browser erschien, selbst wenn Sie kein Profil beim angegebenen Dienstleister haben oder wenn Sie eben bei ihm nicht eingeloggt sind. Eine solche Information (mit Ihrer IP-Adresse) wird durch Ihren Browser direkt zum Server eines angegebenen Dienstleisters übermittelt (manche Server befinden sich in den USA) und dort gespeichert.

Wenn Sie sich in eines der Social-Netzwerke eingeloggt haben, so kann dieser Dienstleister Ihren Besuch auf unserer Seite zu Ihrem Profil in dem angegebenen Social-Netzwerk direkt zuordnen.

Wenn Sie einen angegebenen Plug-in verwenden, indem Sie beispielsweise die Taste: „Gefällt mir” oder „Teilen” drücken, dann wird eine entsprechende Information direkt zum Server eines angegebenen Dienstleisters übermittelt und dort gespeichert.

Darüber hinaus werden diese Informationen in einem Social-Netzwerk veröffentlicht und dadurch für Ihre Bekannten sichtbar. Das Ziel und der Umfang der Datenerhebung und ihrer weiteren Verarbeitung und Nutzung durch die Dienstleister, die Kontaktmöglichkeit sowie Ihre Rechte in diesem Umfang und die Möglichkeit solcher Einstellungen, die Ihnen den Datenschutz sichern, wurden in der Datenschutz-Politik bei den einzelnen Dienstleistern beschrieben: 

Wenn Sie nicht wollen, dass die Social-Netzwerke die beim Besuch unserer Internetseite erhobenen Daten Ihrem Profil in einem angegebenen Service direkt zuordnen, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Internetseite von diesem Service ausloggen. Sie können auch das Laden der Plug-ins auf der Seite völlig sperren, indem Sie entsprechende Erweiterungen für Ihren Browser, zum Beispiel Skripten-Sperren, verwenden.

Video. Wir betten YouTube-Videos auf den Seiten ein. Für diesen Zweck werden die Dateien von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA in Bezug auf die YouTube-Dienstleistung verwendet. Cookies werden erst beim Abspielen eines Videos geladen. Sind Sie mit ihrem Laden nicht einverstanden, sollen Sie das Video nicht abspielen.

Beim Abspielen eines Videos erhält Google Informationen darüber, auch wenn Sie kein Google-Profil haben oder wenn Sie nicht eingeloggt sind. Eine solche Information (mit Ihrer IP-Adresse) wird durch Ihren Browser direkt zum Google-Server übermittelt (manche Server befinden sich in den USA) und dort gespeichert.

Sollten Sie sich in den Google-Service eingeloggt haben, kann dieser Dienstleister das Video-Abspielen auf unserer Seite Ihrem Profil in einem angegebenen Social-Netzwerk direkt zuordnen. Das Ziel und der Umfang der Datenerhebung, ihrer weiteren Verarbeitung und Nutzung durch Google, die Kontaktmöglichkeit und Ihre Rechte diesbezüglich sowie Möglichkeit der Einstellungen, die den Schutz Ihrer Daten sichern, wurden in der Google-Datenschutz-Politik beschrieben. 

Wenn Sie nicht wollen, dass Google die Daten beim Video-Abspielen auf unserer Internetseite Ihrem Profil im Google-Service direkt zuordnet, müssen Sie sich vor dem Besuch auf unserer Seite von diesem Service ausloggen. Sie können auch das Laden der Plug-ins auf der Seite völlig sperren, indem Sie entsprechende Erweiterungen für Ihren Browser, zum Beispiel Skripten-Sperren, verwenden.

Mehrere Einzelheiten zur Datenschutz-Politik von Google finden Sie hier:  (https://policies.google.com/privacy).

Server-Logdateien

Bei der Verwendung der Seite werden die Anfragen an den Server verschickt, wo die Seite gespeichert wird. Jede Anfrage an den Server wird in den Server-Logdateien gespeichert.

Die Server-Logdateien enthalten u.a. Ihre IP-Adresse, Datum und Serveruhrzeit, Auskunft über den Browser und das verwendete Betriebssystem. Die Server-Logdateien werden auf dem Server gespeichert.

Die in den Server-Logdateien gespeicherten Daten werden den konkreten Personen, die die Internetseite besuchen, nicht zugeordnet und werden von uns zu Ihrer Identifizierung nicht verwendet.

Die Server-Logdateien bilden ausschließlich Hilfsmittel zur Verwaltung der Seite und ihre Inhalt wird nur denjenigen Personen übermittelt, die zur Server-Verwaltung berechtigt sind.

Wszelkie prawa zastrzeżone © All rights reserved © Все права сохранены © Alle Rechte vorbehalten © 2018 Tamada Tour

Realizacja: Developed by: Реализация: Realisierung: Codenest